, Frederik Küper

Maßnahmen zur Reduzierung der Ausbreitung des Corona Virus

Liebe Vereinskameradinnen und Vereinskameraden, liebe Gäste,

die Allgemeinverfügung der Stadt Herdecke vom 18.03.2020 veranlasst den geschäftsführenden
Vorstand des KVW-Hagen e. V. folgende Maßnahmen (zusätzlich zu den verkündeten Vorbeugenden
Maßnahmen vom 13.03.2020) zur Reduzierung der Ausbreitung des Corona Virus bekannt zu geben:

Alle sportlichen Aktivitäten, das Fahrten- und Veranstaltungsprogramm, Kurs Programm sowie bereits
ausgeschriebene Fahrten sind seit dem 13.03.2020 bis auf Weiteres ausgesetzt.

Die wöchentliche Kaffeerunde wird bis auf Weiteres ausgesetzt.

Der Vorstandsdienst und der Bootshaus Dienst (Thekendienst) sind seit dem 13.03.2020 ebenfalls bis auf
Weiteres ausgesetzt.

Übernachtungen auf dem Vereinsgelände zu touristischen Zwecken sind ab sofort bis auf Weiteres untersagt.

Die Nutzung der Vereins- und Jugendboote, inklusive der Verleih dieser Boote an andere Vereine, wird ab sofort bis
auf Weiteres untersagt.

Die Nutzung des Geländes, Spielplatzes und des Steges des Kanu-Verein-Wasserwanderer Hagen e.V. zur Sport- bzw.
Freizeitausübung ist gemäß Allgemeinverfügung der Stadt Herdecke vom 18.03.2020 bis auf Weiteres allen DKV- und
Vereinsmitgliedern sowie Gästen untersagt.

Es liegt in unser aller Interesse, verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen.

Wir wünschen Euch, Bleibt gesund!

 

Mit sportlichen Grüßen
Geschäftsführender Vorstand des
KVW-Hagen.e.V., 19.03.2020

1. Vorsitzender           2. Vorsitzender
Elmar Nitsche             Wernher Grob

1. Kassierer               1. Schriftführer
Karsten Sprave          Frederik Küper