> Zurück

Frauenfahrt 2019

Kirsten Borgesdiek 31.08.2019
In diesem Jahr haben wir unsere Frauentour nur eintägig geplant, da wir sie auch für Anfänger und zeitlich Begrenzte ermöglichen wollten.
 
 
Bei bestem Wetter sind Gabi, Susanne, Özlem, Rebecca, Nicole und Kirsten vom Wellenbad in Schwerte gestartet. Jochen und Thomas waren so nett und haben uns mit den Booten dort ausgesetzt.
Gemütlich sind wir erstmal bis zur ersten Umtrage in Westhofen gepaddelt. Danach kamen für einige von uns die ersten Schwallstufen wo Nicole uns super durchgelotst hat. Landschaftlich hatten wir immer wieder genug zu gucken und konnten ein Stück des Ruhrtalradweg vom Wasser aus genießen. 
Vorm Hengsteyersee  haben wir  ein ausgiebiges Sektpicknick mit mitgebrachten Leckereien bei strahlendem Sonnenschein genossen.
 
 
Gestärkt ging es über den Hengsteyersee bis zum Vereinshaus.
 

Dort sind wir mit Kenterattacken begrüßt worden und einige von uns haben noch ein Bad in der Ruhr genommen.  Gemütlich haben wir den Abend am Grill und mit selbstgemachten Salaten, Antipasti ausklingen lassen.  

Fazit des Tages: Man muss nicht in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah.