, Robert Groth

Canadier-Kurs Teil 2, 09./10.Oktober 2021

Auch der zweite Teil konnte durchgeführt werden.
Mit insgesamt vier Teilnehmern waren wir auf der Lenne und auf der Ruhr unterwegs.
Diesmal an beiden Tagen bei herrlichem Sonnenschein. Die beiden Flüsse haben sich
ebenfalls von ihrer besten Seite gezeigt. So konnten wir wie geplant zuerst auf der Lenne
unterhalb der WW-Strecke Holibu bis zum Lenne-Staudamm und am zweiten Tag auf der
Ruhr vom Bochumer KC bis zum Isenbergschwall zahlreiche Kehrwasser anfahren und
traversieren. Durch die idealen Wasserbedingungen konnten wir die Schwieigkeitsstufen
langsam steigern. Besonders freut es mich, dass am Ende des zweiten Tages alle
Teilnehmer auf der Welle am Isenberg surfen konnten.