, Wernher Grob

Skatturnier

Auch dieses Jahr trafen sich wieder 18 mutige Spieler, die an vier Wochenenden um den Gesamtsieg spielten.
Schließlich war es nach insgesamt 202 verlorenen Spielen und 5992 zusammengespielten Punkten geschafft. Der Sieger mit 2992 Punkten stand fest. Achim übernahm mit Freude seinen ersten Platz im Gesamtsieg und wurde von allen bejubelt.
 
 
Schließlich geht es immer um die netten Abenden mit dem Zusammenspiel. Es konnten sich zudem auch alle freuen, denn nach alter Tradition war schließlich für jeden Mitspieler wieder ein Präsentkorb liebevoll vorbereitet, möge er auch noch so klein ausgefallen sein.
Nun können sie die Spieler auf einen ruhigen Jahresabschluss und ein Wiedersehen am Jahresende 2020 zu einer neuen Runde über vier Wochen mit dem Namen Skatturnier des KVWs freuen.